Tribal Style Dance mit Inken und Barbara


WS Beschreibung:      18.01.20 Thema SLOW von 10:00 - 12:30 Uhr, 30 Euro

Schnupper / Absolute Beginner SLOW (Vorbereitung auf den Tribal Style Kurs in der Traumzeit)

In diesem Workshop möchten wir Euch ( mit der Theorie und Praxis ) die ersten „Tanzwerkzeuge“ 

für den Tribal Style mit langsamen  Bewegungen unterrichten, 

die als Grundlage für den gemeinsamen Gruppentanz dienen.

Themen

•    Taxeem

•    Arm Sweeps

•    Floreos

•    Formationen aufstellen


WS Beschreibung:      08.02.20 Thema FAST  von 10:00 - 12:30 Uhr, 30 Euro

Schnupper / Absolute Beginner FAST (Vorbereitung auf den Tribal Style Kurs in der Traumzeit)

In diesem Workshop möchten wir Euch ( mit der Theorie und Praxis ) 

die ersten „Tanzwerkzeuge“ für den

Tribal Style mit schnellen Bewegungen unterrichten, die als Grundlage

 für den gemeinsamen Gruppentanz dienen.

Themen

•    ¾ Shimmy 

•    Bump

•    First Cues (Zeichen) 

•    Formationen aufstellen

Wir, Barbara und Inken unterrichten diese zwei Workshops gemeinsam und empfehlen diese Workshops jedem, der gerne einmal in den Tribal Style hineinschnuppern möchte. Ihr könnt euch damit gut auf den laufenden Kurs vorbereiten oder ihn als Drill für Tribal Tänzerinnen nutzen, denn auch bei den Grundlagen lohnt es sicher immer wieder zu üben. 

Bitte bringt euch was zum Schreiben und Zimbeln mit, wer hat.



Wochenkurs Donnerstags

Tribal Style Dance 19:00 - 21:00 Uhr Start Frühjahr 2020, 

2 Std mit 2 Trainerinnen für 4 x Unterricht 45 Euro




ALLE INFOS UND ANMELDUNG UNTER inkenschoofs@hotmail.com


Was ist Tribal Style Dance?

Er ist ein Gruppentanz, der seinen Ursprung in Amerika fand. Seit seiner Entstehung in den 60er und 70er Jahren verschmolzen Elemente aus dem Orientalischen Tanz mit vielen anderen Stilen zu dieser eigenständigen Tanzart.  


Im Laufe der Entwicklung des Tribal Style Dance haben sich unterschiedliche Formate und Dialekte gebildet, die sich immer wieder voneinander unterscheiden und doch in der Grundlage identisch sind:  

Beim Tribal Style dienen non-verbale Cues (Zeichen) den Tänzerinnen, die nächsten Tanzschritte anzuzeigen. So ist es möglich, ohne eine Choreografie gemeinsam frei improvisiert zu tanzen.


Wer sind Inken und Barbara 

INKEN tanzt seit 2009 orientalisch und seit 2015 AmericanTribalStyle® nach FatChanceBellyDance®. Sie liebt den Tanz mit Accessoires wie dem Schleier, dem Voi Poi oder auch Fächerschleiern 

und dessen Fusion mit den unterschiedlichen Tanzarten. 

2018 hat Inken die Manufaktur „MY CHOLI – made by Inken“ gegründet. Sie gehört zum Ensemble Traumzeit, dem Tribe „Taraneh“, ist Mitglied bei den „Blues Sisters“ und ist auch als Solokünstlerin unterwegs. 


BARBARA tanzt ebenfalls seit 2009 – zunächst orientalisch, später Tribal Fusion, Bollywood und seit 2013 

AmericanTribalStyle® nach FatChanceBellyDance®. 

2016 hat Barbara die Ausbildung „NEAs Fundamentals“ absolviert. Barbaras Herz schlägt seit 2017 

außerdem für den Flamenco und sie liebt den Tanz mit Zimbeln.
Barbara gehört zu den Tribes „Deepavali“ & „Tribe Taraneh“ und ist Mitglied bei den Blues Sisters der Traumzeit.


Inken & Barbara kennen sich bereits seit mehreren Jahren und möchten ihre Begeisterung für den Tribal Style weitergeben. 

Im  Multi-Level Unterricht werden Anfänger und Tänzerinnen mit leichten Vorkenntnissen gemeinsam unterrichtet. 

Ziel des Unterrichtes ist der gemeinsame, non-verbale Tanz von Beginn an.